Warum jetzt die Zeit ist, sich Lebensmittelvorräte anzulegen

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) rät schon seit einigen Jahren dazu, dass sich die Bürger des Landes einen Notvorrat an Lebensmitteln für Extrem- oder Notfälle anlegen.

Warum jetzt die Zeit ist, sich Lebensmittelvorräte anzulegen. Wie bereits oben gelesen, rät das BBK schon seit einigen Jahren dazu, sich Lebensmittelvorräte anzulegen. Wieviel mehr sollten wir dann Gottes Wort glauben und vertrauen?

Wir sollen wachsam sein, sagt die Bibel. Gott lässt seine Kinder nicht in Unwissenheit, wir leben in turbulenten Zeiten und es gibt verschiedene Prophetien, indem Gott uns warnt, dass wir auf Situationen oder Ereignisse, vorbereitet sein sollten.

»”Der Kluge sieht das Unglück und verbirgt sich; die Einfältigen gehen weiter und erleiden Strafe.”«
(Sprüche 27,12)

Vor vielen Jahren prophezeite schon David Wilkerson vor einen Finanzkollaps. Er sah Menschen die einkaufen waren und mit der Scheckkarte zahlen wollten. Doch es ging überhaupt nichts mehr. Die Menschen waren panisch und haben sogar die Supermärkte geplündert. Es gibt auch andere Propheten, die berichten von ähnlichen Träumen und Visionen.

Ich glaube das wir dem sehr nahe sind. Denn was am 24.03.2021 passierte, als sich der Frachter im Suezkanal verkantete, ist nur ein kleiner Vorgeschmack dessen was noch kommen wird. Fast eine Woche lang steckte der ganze Welthandel fest! Bei den Supermärkten hat man mehr als gewohnt bestellt, weil man nicht wusste, wie lange die Rettung des Frachters dauert. Diese Auswirkungen werden wir noch erfahren, wenn verschiedene Regale in den Supermärkten für einige Zeit noch leer bleiben.

Sich Lebensmittelvorräte anzulegen ist weise! Erinnern wir uns an den Pharao aus 1.Mose 41, der einen Traum hatte und ihn nicht deuten konnte, keiner konnte den Traum des Pharaos deuten – außer Joseph.

Joseph deutete den Traum des Pharaos, indem es erst 7 fette Jahre geben wird, dort wird reiche Ernte sein und in den darauf folgenden 7 Jahren werden magere Zeiten kommen die dadurch eine schwere Hungersnot, über das Land einhergehen lässt. Letztendlich hatte Joseph sich Vorrat in den fetten Jahren angelegt und die mageren Jahre dadurch überstanden. Hierzu könnte man noch ausführlich berichten, aber du kannst es gerne selbst lesen im 1.Mose 41.

Daher ist es wichtig, wie die Bibel sagt, dass wir alle wachsam sind und weise handeln sollen. Ein Bankencrash wird kommen! Zur Zeit wird soviel Geld gedruckt und unter die Menschen gebracht, dass wird ein Nachspiel haben. Wenn man wartet, bis man nicht mehr an sein Geld kommt, wird es zu spät sein.

Es ist also nicht unweise oder dumm sich Lebensmittelvorräte anzulegen. Mögen auch manche Menschen vielleicht spotten, da denke ich an Noah als er die Arche baute. Er baute 120 Jahre an der Arche und ich kann mir gut vorstellen, dass nach 100 Jahren die Menschen wieder vorbei kamen und sagten “wie lange willst du noch daran arbeiten” oder “wo bleibt denn der Regen?”.

Ich möchte hier die Seite Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) verlinken, dort findest du auch eine Checkliste die hilfreich sein kann. <Hier geht es zur offiziellen Seite der BBK>

Gottes Segen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: