Das Mädchen das vor Gott Angst hatte

Das Mädchen das vor Gott Angst hatte

Man sieht wieder einmal wie wundervoll Gott ist.
Es geht hier um ein Mädchen das 6,5 Jahre alt ist. Bei der kleinen Maus ist alles, was sie nicht sieht unheimlich.

Sie sieht Gott nicht und deshalb war es ihr auch immer unheimlich zu beten und Gott zu danken. Ihre Mutter betete mit ihr vor dem Bett gehen und das Mädchen sagte selbst nie “Amen” und hatte auch noch nie selbst mitgebetet. Die Mutter wünschte sich so sehr das das Mädchen die Angst vor Gott verliert. So war es auch an den Abend davor, bevor sie am nächsten Tag zum Skifahren gehen wollten. Sie beteten zusammen und das Mädchen sagte wieder selbst nicht Amen. Doch wir kennen unseren himmlischen Vater, ich musste sehr schmunzeln und dankte Gott für sein Eingreifen, als ich den Anruf von der Mutter bekommen hatte.

Die Familie, die sich an den Tisch setzte…

Sie waren beim Skifahren und als die Mutter mit ihrer Tochter zum Mittagessen in die Wirtschaft ging, setzte sich eine andere Familie an den selben Tisch. Sie hatten sich ganz normal unterhalten.

Doch als dann das Mittagessen kam auch für die andere Familie, die sich ja an den Tisch setzte, fing diese andere Familie an ein Tischgebet zu beten. Ist Gott nicht einfach gut?!

Seitdem sagt dieses Mädchen nach dem Abendgebet “Amen”. Ich finde es immer wieder schön wie Gott egal in welchen Bereich wirkt !

[bctt tweet=”Das Mädchen das vor Gott Angst hatte… – hier lesen -” username=”dasLebenmitGott”]

Ich wünsche allen Gottes Segen – Amen