Im Bekleidungsgeschäft für die Verkäuferin gebetet

Hallo meine lieben Geschwister,

ich habe euch ein mächtiges Zeugnis und bin darüber sehr glücklich, dass der Vater mich in seinen Dienst berufen hat.

Am Samstag hatte ich ein wenig Zeit, da ich mein Fahrzeug in die Werkstatt bringen musste. Mir kam das schöne Kleidergeschäft in den Sinn, worauf ich mich auf den Weg machte. In dem Laden angekommen begrüßte mich eine ältere Dame, mit starken Halsbeschwerden und bekam noch kaum Stimme hervor. Als Sie mich fragte, wie kann ich Ihnen helfen, spürte ich eine Stimme zu mir sagen, bete für sie.

Als ich mich komisch dabei fühlte was das gerade war, hörte ich den Befehl, du sollst für Sie beten. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl mich schiebt jemand zu dieser Frau…

Ich fragte die Dame, ich habe gerade eine Botschaft erhalten, ich soll für Sie beten, darf ich….? Sie bejahte dies sehr gerne.

Ich nahm ihre Hände und fragte nach ihrem Namen, was Sie mit Monika erwiderte. Als ich anfing zu beten, fing Sie an zu weinen an und zitterte am ganzen Körper. Ich gebot den Geist der Krankheit und Rheuma den Weg, den der Herr ihnen gewiesen hat, dieses Kind Gottes in Frieden zu lassen und spreche Heilung über diese kostbare Seele. Gleichzeitig legte ich meine Hand auf ihrem Brustkorb und der in Ihr ist, erkannte meine Autorität.

Es durchdrang mich eine so starke Salbung, dass wir uns beide haben uns fast hinsetzen mussten.

Wir unterhielten uns über Gott während wir nach mir ein paar Kleidungsstücken suchten. An der Kasse angelangt vielen mir viele Götzen in Ihrem Laden auf und bat Sie diese doch zu entfernen, was ich mit einem Bibelvers erwiderte, du sollst keine anderen Götter haben nehmen mir!. Sie entfernte tatsächlich alle aus dem Laden.

Als sie abrechnete gab Sie mir auf jedes Kleidungsstück 50% und bedankte mich dafür bei Ihr. Nach einer Weile fiel uns beiden auf, dass Sie komplett von Schmerzen befreit wurde und ihre Stimme vollständig zurück bekam.

Dies ist ein schöner Moment wie unser Vater eingreift . Preis dem Herrn!!

Liebe Grüße und Gottes reichen Segen

Ivonne

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert