Gebet um Rettung und Erlösung

“Vater, ich komme zu Dir in Jesu Namen, danke das Du mich liebst und ich danke Dir für Deinen Erlösungsplan. Ich danke Dir das Du Jesus Deinen Sohn gesandt hast, damit jeder der glaubt, nicht verloren geht.

Bitte vergib mir meine Schuld, damit ich gerecht vor Dir stehen kann, ich glaube das Jesus Dein Sohn ist, Er hat sein Blut für mich vergossen, damit mir meine Schuld in der Vergangenheit, der Gegenwärtigen und Zukünftigen vergeben ist.

Ich glaube das Jesus am Kreuz all meine Krankheiten und Schmerzen getragen hat, damit ich nicht leiden muss.
Ich glaube das Du Jesus von den Toten auferweckt hast und nun zu Deiner rechten sitzt.
Dein Wort sagt im Römer 10,8 das wenn ich mit meinen Herzen glaube und mit meinem Mund bekenne, das Jesus mein Herr ist, bin ich gerettet und Dein Kind bin. Ich danke Dir, in Jesu Namen, dass ich nun Dein Kind bin. Danke Vater – Amen.”

Wenn Du dieses Gebet gesprochen hast, dann bist Du nach Korinther 5,17 von neuem geboren. Eine neue Schöpfung, siehe das Alte ist vergangen, es ist alles neu geworden. Du bist nun ein Kind Gottes und stehst gerecht und ohne Sünde vor IHM und kannst Seine Verheißungen und Sein Erbe in Anspruch nehmen. Willkommen in der Familie Gottes.

Bei Fragen kannst Du uns gerne eine Email senden

 

 

Bibelverweise:

Römer 10,8-11

“»Das Wort ist dir nahe, in deinem Mund und in deinem Herzen! Dies ist das Wort des Glaubens, das wir verkündigen. 9 Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. 10 Denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht zu werden, und mit dem Mund bekennt man, um gerettet zu werden; 11 denn die Schrift spricht: »Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden!”

2. Kor.5,17 

“Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen; siehe, es ist alles neu geworden!”