Frau wacht nach Gebet vom Koma auf

Eine junge Frau, die einen Tag vor der Geburt ihres Kindes aus unerklärlichen Gründen, ins Koma gefallen war…


Wir bekamen am 12.08.22 ein Gebetsanliegen, dass wir an diesem Gebetsabend für eine junge Frau beten sollten, die 1 Tag vor der Geburt ihres Kindes, ins Koma gefallen war. Diese Frau lag schon seit einiger Zeit im Koma und die Ärzte gaben ihr keine Chance mehr.

So beteten wir am 12.08.22 für die junge Frau und proklamierten Gottes Wort über sie, immer und immer wieder. Am Samstag erreichte uns die Nachricht das sie ihre Augen kurz bewegt hat.

Auch am Sonntag nach dem ZOOM Gottesdienst, proklamierten wir weiter die Verheißungen Gottes über diese Frau.

Am Abend erreichte uns die Nachricht, dass sie ihre Augen auf gemacht hat.

Hallelujah, Gottes Wort kehrt nicht leer zurück, wozu es ausgesandt worden ist! Alle Ehre gebührt unseren Gott und Vater, der Himmel und Erde gemacht hat.

Der Feind hat keine Macht über die Kinder Gottes! Danke durch Jesus Christus, dem Sohn Gottes, der dies alles überhaupt möglich gemacht hat.

Gottes Segen – Amen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.