Der Soldat und das Spinnennetz

Der Soldat und das Spinnennetz, eine ermutigende Geschichte …

Eine Geschichte von Rashawn C. die ich euch nicht vorenthalten möchte. 

Ich liebe das!!! Unser Gott ist so toll!!
Während des Zweiten Weltkriegs wurde ein Soldat von seiner Einheit auf einer Insel getrennt.
Die Kämpfe waren intensiv gewesen, und in der Rauch und dem Kreuzfeuer hatte er den Kontakt zu seinen Kameraden verloren.
 
Allein im Dschungel konnte er hören, wie feindliche Soldaten in seine Richtung kamen.
Als er nach Deckung rührte, fand er den Weg hinauf einen Hochgrat zu mehreren kleinen Höhlen im Felsen. Schnell kroch er in einer der Höhlen.
 

Obwohl…

er für den Moment sicher war, bemerkte er, dass sie, sobald die feindlichen Soldaten, die ihn suchen, den Grat aufkehrten, schnell alle Höhlen durchsuchen würden und er getötet würde.
Als er wartete, betete er: ′′ Herr, bitte bewahre mein Leben. Was auch immer geschehen wird, ich liebe dich und vertraue dir. Amen.”
 
Nachdem er betet hatte, lag er leise und hörte dem Feind zu, der sich näher rückt.
Er dachte: ′′ Nun, ich schätze, der Herr wird mir da nicht helfen.”
 
Dann sah er, wie eine Spinne begann, ein Netz über der Vorderseite seiner Höhle zu bauen.
′′ Hah,” dachte er: ′′ Was ich brauche, ist eine Ziegelmauer und was der Herr mir geschickt hat, ist ein Spinnennetz. Gott hat Sinn für Humor.”
 
Als der Feind näher kam, sah er aus der Dunkelheit seines Verstecks zu und konnte sehen, wie sie eine Höhle nach der anderen suchen.
 
Als sie zu ihm kamen, machte er sich bereit, seinen letzten Stand zu machen, aber dann hörte er den Anführer der Soldaten sagen:
′′ Sie können es genauso gut ignorieren, in diese Höhle zu schauen… Wenn er hierher gekommen wäre, wäre dieses Netz gebrochen!” Also sind sie gegangen und er wurde geliefert!
 
Zu seinem Erstaunen, nachdem sie jedoch in Richtung seiner Höhle blickten, zogen sie weiter.
Plötzlich bemerkte er, dass mit dem Spinnennetz über dem Eingang seine Höhle so aussah, als ob niemand eine ganze Weile betreten hätte.
 
′′ Herr, vergib mir,” betete er. ′′ Ich hatte vergessen, dass in dir ein Spinnennetz stärker ist als eine Ziegelmauer. Er wird die dümmsten Dinge dieser Welt benutzen, um die Weisen zu verwirren!
 
Gott ist dein Beschützer, wenn du an ihn glaubst. Segne jemanden mit dieser Geschichte.
von Rashawn C.

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: