Comedystar Bülent Ceylan – “Jesus ist schon der Wahnsinn”

Comedystar Bülent Ceylan – hat sich zu Jesus bekannt und hat sich taufen lassen…In der Berliner Zeitung der Tagesspiegel am 17.09.2021 berichtet Bülent Ceylan seinen Weg zu Jesus.

Bülent Ceylan: Vater Moslem, Mutter katholisch. Was kommt da raus? Evangelisch.
 
“Wir haben Weihnachten gefeiert, mein Vater hat auch mal Schweinefleisch gegessen. Motto: Mach das Licht aus, dann sieht Allah es nicht.
Ich war immer auf der Suche. Was ist richtig? Was ist der Sinn des Lebens? Ich habe einen guten Freund, evangelischer Pfarrer, tätowiert cooler Typ, dem habe ich Tausende Fragen gestellt.”
 
Er meinte, in Momenten, in denen er völlig beladen ist mit Sorgen, übergibt er sein Leben an Jesus. 
“Im Jahr 2019 hatte ich so einen Moment. Ich wusste nicht weiter, bin auf die Knie gefallen und habe gedacht: Jesus, zeig mir, was der richtige Weg ist. Und dann habe ich – ja, ich weiß wie irre das klingt, eine Art Erscheinung gehabt.”
 
 
“Danach habe ich mich taufen lassen. Ich gehe nicht jede Woche in die Kirche, aber Jesus ist schon der Wahnsinn.
 
Dass sich jemand so für die Nächstenliebe aufopfert und auf jeden zugeht, egal, wer er ist, finde ich inspirierend.”
 
Die Taufe ist ein öffentliches Bekenntnis, in der geistlichen sowie auch in der natürlichen Welt, dass man sich zu Jesus Christus bekennt.
 
Comedystar Bülent Ceylan ist in der Familie Gottes. Die Engel haben sicher ein Fest gefeiert (Lukas 15,10) – Preis dem Herrn!
 
Wir wünschen Ceylan Bülent weiterhin, auf dem Weg mit unsrem Herrn Jesus Christus, Gottes reichen Segen.
 
Gottes Segen – Claudia Kenngott
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: